Hainbundschule Göttingen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Wir über uns

Die Hainbundschule gibt es seit 1962. Ihren Namen erhielt die Schule von dem 1772 gegründeten Göttinger Hainbund, einer Dichtervereinigung.

Im Schuljahr 2018/19 besuchen ca. 156 Kinder in 8 Klassen die Hainbundschule.

Hinzu kommen ungefähr 35 Schülerinnen und Schüler aus der „Schule am Tannenberg - Förderschule Schwerpunkt Geistige Entwicklung, Kooperationsmodell mit dem Christophorushaus", die ihren Schulvormittag ebenfalls in unserer Schule verbringen. In jeder Jahrgangsstufe gibt es meist 2 Koop-Klassen. Diese werden in einigen Fächern wie Musik, Kunst und Sport gemeinsam mit den Kindern der „Schule am Tannenberg - Kooperationsmodell mit dem Christophorushaus Göttingen" unterrichtet und/oder es finden gemeinsame Projekte, Ausflüge und Feiern statt. Außerdem besteht in einer gemeinsamen Koop-Stunde pro Woche die Möglichkeit, miteinander in Kontakt zu kommen, gemeinsam zu spielen und zu lernen.

Eingang HBS HP

 

 
  • Herbstferien (04.10)
  • Projektwoche „Gewaltfreies Lernen“ (21.10)
  • Schulinterne Lehrerfortbildung "Gewaltfreies Lernen" (21.10)

Zur Terminübersicht...